Reitanlage

25 jähriges Hofjubiläum 2015

Bilder vom Fest

Liebe Leute – wie doch die Zeit vergeht …

Vor 27 Jahren wurde der „Grundstein“ für das heutige zweite Leben des Hofes gelegt. Erbaut im Jahr 1928 begannen wir 1990 den Hof in einen Pferdebetrieb umzubauen. Viel ist seitdem passiert und wir hoffen auf weitere viele schöne Jahre. 

In idyllischer Lage betreiben mein Mann Ralf und ich 20 km nördlich von Berlin die Pferdepension Schumacher am Rande des Naturparks Barnim.

  

                   Idylle für Menschen                                       und Pferde

Direkt am Haus befinden sich 16 Hektar gepflegte und sicher eingezäunte Weiden. In der Sommersaison können sich die Rösser dort das frische Grün schmecken lassen. Eine geteilte große Schutzhütte gewähret ihnen Schutz vor Regen und Stechfliegen. 

  

                  Freundschaften                                              Pferdeglück    

Im Winterhalbjahr bieten wir jedem Pferd/ Pony den Platz, den es für sein Wohlbefinden braucht. Es gibt luftige Boxen und Offenställe. Solange es hell ist, tummeln sich auch die Boxenpferde täglich auf den Ausläufen, die im Freßbereich und vor den Unterständen befestigt sind. Die Offenstallgruppen sind klein und passend zusammengestellt. Wir achten darauf, dass sowohl ranghohe wie rangniedrige Tiere ihre Schlaf-, Fress- und Sozialbedürfnisse ausleben können. Auch die Wasserversorgung ist durchgehend gesichert, da alle Selbsttränken frostfrei sind.

 

              befestigte Futterbereiche                                        Platz für alle 

Für die Reitersleut bietet der Hof einen beleuchteten 20 x 40 drainierten Reitplatz, einen 30 x 50 m Rasenplatz, eine kleine Reithalle (15 x 25), eine eingezäunte 400 m Bahn, sowie einen Roundpen (16 m). Ein Trailplatz steht in der Sommerzeit zusätzlich zur Verfügung. Wen es eher nach draußen zieht, der hat das herrliche Ausreitgelände der Mark Brandenburg vor der Tür. 

 

          Reiten auf dem Wiesenplatz                        und im wunderschönen Gelände

Die Pferdepension bietet seit 1990 großen und kleinen Tieren ein zuhause und den Pferdebesitzern mit ihrer Familie einen Platz zum Auftanken.

 

                                          auch die Laufentenfamilie tankt auf  

Vor oder nach dem Ritt laden gemütliche Aufenthaltsgelegenheiten wie z.B. der Grillplatz oder der beheizte Aufenthaltswagen zum Ausruhen ein. Und der Waschplatz bringt nicht nur den Pferden die verdiente Abkühlung. In der Sattelkammer, gleich neben der überdachten Stallgasse, steht für jeden Reiter ein eigener Schrank sowie ein Sattelhalter bereit.

 

                   trockener Putzplatz                                      feuchter Putzplatz                  

Angebote und Preise

Alle Preise verstehen sich incl. Futter, Ausmisten, Anlagennutzung (Reitplatz, Halle, Roundpen, Trailplatz, überdachte Putzplätze, Sattelkammer mit Einzelschrank, beheizbarer Aufenthaltswagen).
Individuelle Sonderleistungen (z.B. Aufstallen tagsüber oder nachts auch im Sommer, Wahrnehmung von Tierarzt- und Hufschmiedterminen) sind nach Absprache gegen Aufpreis möglich.

Im Angebot ist die Mehrwertsteuer i.H.v. 19 % bereits enthalten.

Offenstall

im Winter (ca. November bis April) mit Heufütterung
im Sommer 24 Std. Weidehaltung mit Offenstall                     240,00 €

inkl. Kraftfutter im Winter
im Sommer 24 Std. Weidehaltung mit Offenstall                     250,00 €

Box

inkl. Kraftfutter im Winter
im Sommer 24 Std. Weidehaltung mit Offenstall

Innenbox mit tägl. Auslauf                                                260,00 €

Box mit Paddock und tägl. Auslauf                                     270,00 €

Allergikerpferde auf Anfrage